FAQ für Supporter

Werden meine Daten veröffentlicht?

Nein!

Wie funktioniert das Entwerten von Gutscheinen?

Du gehst mit Deinem Gutschein zum Local. Auf dem Gutschein sind ein QR-Code und ein Gutschein-Nummer angegeben. Nur mit einer dieser beiden Informationen kann der Gutschein entwertet werden.

Nur der Local für den Du den Gutschein gekauft hast, kann diesen Gutschein entwerten.

Dafür benötigt er entweder den QR-Code oder die Gutschein-Nummer.

Wie lange kann ich den Gutschein einlösen?

Grundsätzlich beträgt die gesetzliche Frist 3 Jahre an dem Zeitpunkt, an dem Du den Gutschein erhalten hast, also wenn wir ihn Dir nach dem Kauf angezeigt und per E-Mail zugeschickt haben.

Von wem kann der Gutschein eingelöst werden?

Von dem, der ihn beim Local abgibt. Die Gutscheine sind nicht personalisiert.

Nur der Local von dem Du den Gutschein gekauft hast, kann Deinen Gutschein entwerten. Dazu benötigt er aber den Gutschein, den nur Du hast.

Wo kann ich den Gutschein einlösen?

Bei dem Local, bei dem Du ihn gekauft hast.

Was passiert, wenn der Local schließt?

Info der Verbraucherzentrale vom 17.07.2017:

„Ist ein Insolvenzverfahren gegen den Händler eröffnet worden, der Ihnen einen Gutschein ausgestellt hat, können Sie Ihre Forderungen aus dem Gutschein nur noch zur Insolvenztabelle anmelden. Soweit dann noch Geld vorhanden sein sollte, erhalten Verbraucher eine entsprechende Quote ausgezahlt. Meist gehen derartige Forderungen aber wegen der geringen Insolvenzmasse ins Leere.
Die Verbraucherzentrale rät den Besitzern von Gutscheinen, sich nochmals in die nächstgelegene Filiale zu begeben, um den Gutschein einzulösen. Falls dies nicht möglich ist, steht es Ihnen offen, sich an den vorläufigen Insolvenzverwalter zu wenden. Ob sich der Aufwand lohnt, hängt nicht zuletzt von der Höhe des Gutscheinbetrags ab.“

Ich habe meinen Gutschein verloren, was nun?

Bitte melde Dich bei uns per E-Mail an die Adresse: support@supportmylocals.com.

Wir können den Gutschein widerherstellen, wenn Deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse und Dein vollständiger Name angegeben wurde. Wir werden Dich bitten Dich mit Deinem Ausweis zu authentifizieren und fragen von Dir die Details des Gutscheins ab. Wenn alle Angaben zusammenpassen, stellen wir ihn unkompliziert wieder her.

Wenn nicht, müssen wir von einem Betrugsversuch ausgehen und stellen ihn nicht wieder her.